Archiv des Autors: enricogermano

Über enricogermano

83er Baujahr, enspannt, schreibe seit ca. 2000 aber eher für mich selbst... Hier versuche ich ein paar meiner Gedanken zu teilen.

Verspätungen und Entschuldigungen

NewsSoso… Das vierte Kapitel von ceratool kommt also etwas verspätet?Naja… Nicht, dass es mich verwundert, oder enttäuscht… Wer hier nun der Kreativere ist, sollte damit ein weiteres Indiz zu meinen Gunsten dazu gewonnen haben! 😀

Wie das mit Hobbies immer so ist: Irgendwie gibts auch noch andere Arbeit zu tun!
Bleibt uns treu und erwartet das nächste spannende Ereignis in der Geschichte von Jonathan Tyler

Bis dahin brumme ich meinem Co-Autor zur Strafe 50 Liegestützen auf… das wird ihm eine Lehre sein, die Fristen nicht einzuhalten!
Ich hoffe ja selber auf Neuigkeiten.

In diesem Sinne: Bis dahin und geduldet euch mit mir… 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

Status-Update: Kapitel 4 Zusatz

NewsNach dem Post von unserem lieben Ceratool von gestern, bin ich nicht dazu bereit, das so stehen zu lassen… 🙂
Ich habe mir immer Mühe gegeben, wundervolle Übergänge zu gestalten, sodass er einfach weiterschreiben könnte.

Es vermag kindisch klingen, aber ER hat damit angefangen! 😀
Es ist interessant, wenn man sich Gedanken dazu macht, wie es weiter gehen könnte und dann eine vollkommen andere Geschichte entsteht.
Der Anfang von Kapitel 3 fiel mir schwer, aber hey! That’s the game, right? 😉
Ich habe meinen Spaß und ich hoffe, ihr auch!

Wir hoffen weiter auf eure Unterstützung und bitten um Feedback! Nutzt eure Möglichkeiten als Leser und drückt entsprechend den „Gefällt mir“-Button!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

Conception Island: Kapitel 3 ist da

Mann… Das ist aber auch schwierig, es einfach liegen zu lassen… :-D. Das dritte Kapitel unserer ersten Geschichte ist online!

Viel Spaß! Ich bin gespannt, wie lange die Geschichte noch so aus den Fingern sprudelt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

Conception Island: Kapitel 3

(Zuvor in Kapitel 2)

Die Küste von Mahé war dunkel, fast schwarz, wie die Nacht. Tiefgraue Wolken kreisten über den Hütten des Labors und der Einwohner. Das Wasser schien mit hoher Geschwindigkeit Richtung Küste zu fließen wie in einen großen Abfluss. Dabei sprudelte es bedrohlich. Das Higgins-Boot lag lichterloh brennend am Strand. Die See verschlang es buchstäblich mit seinen wellenhaften Fängen und drückte es an den flachen Grund. Dr. Lincoln rannte Richtung Küste und winkte angsterfüllt in Richtung Jon. Was sollte er tun? Wie sollte er helfen?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Conception Island

Tadaa!

Das ging ja schneller als erwartet.

Ich hatte ein paar Probleme damit, einen Anfang zu finden. Aber wenn man erstmal im Schreibfluss drin ist. Hier gehts zu Kapitel 1: Klick

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

Conception Island: Kapitel 1

Schon als Kind hatte sich Jonathan Tyler für Vögel interessiert. Im Haus seiner Eltern beobachtete er im Winter gerne die Vögel an den Futterhäuschen, die sein Vater in jedem Herbst aufstellte. Vögel wirkten auf ihn immer so neugierig, unermüdlich und gleichermaßen majestätisch.
Jeden Morgen machte er sich noch vor der Schule auf den Weg und füllte das Futter in den kleinen Holzhäuschen auf, auf das er vom Wohnzimmer seiner Eltern einen guten Blick hatte. Er malte die verschiedenen Arten, recherchierte stundenlang in Büchern genau, um welche Vögel es sich handelte und notierte wie viele verschiedene Arten sie pro Herbst “zu Besuch” hatten.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Conception Island